weather-image
22°

»Tatort«-Wiederholung vorn - Formel-1 stark

0.0
0.0
Podium
Bildtext einblenden
Champagnerdusche: Sieger Lewis Hamilton (M) mit Max Verstappen (l) und Sebastian Vettel auf dem Podium in Budapest. Foto: Laszlo Balogh/AP Foto: dpa

Thiel und Boerne lassen sich den Quotensieg nicht nehmen. Den schafften die »Tatort«-Ermittler aus Münster sogar mit einer Wiederholung. Starke Werke hatte aber auch die Live-Übertragung des Formel-1-Rennens in Ungarn.


Berlin (dpa) - Auf die Münsteraner ist Verlass. Die Fans von Kommissar Thiel und Professor Boerne sicherten dem »Tatort« am Sonntag den Quotensieg. Dabei war der Fall »Gott ist auch nur ein Mensch« schon 2017 im Ersten zu sehen.

Die Wiederholung, die letzte vor dem Ende der Sommerpause für die Sonntagskrimis, hatte ab 20.15 Uhr 6,59 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von starken 23,7 Prozent. Das waren klar weniger als für »Tatort«-Erstausstrahlungen, bei denen die Ermittler aus Münster regelmäßig deutlich über der 10-Millionen-Marke liegen, aber weit mehr als die TV-Konkurrenz. Die »Tagesschau« im Ersten direkt davor erreichte im Schnitt 5,68 Millionen Zuschauer (22,8 Prozent).

Auch das ZDF zeigte eine Wiederholung: »Inga Lindström: Die Kinder meiner Schwester« interessierte ab 20.15 Uhr 3,84 Millionen (13,8 Prozent). RTL punktete schon am Nachmittag mit der Formel 1. Ab etwa 15.15 Uhr verfolgten im Schnitt 4,17 Millionen Zuschauer (29,7 Prozent) den Großen Preis von Ungarn, ab 16.50 Uhr zur Siegerehrung waren noch 2,48 Millionen (17,9 Prozent) dabei. Der Brite Lewis Hamilton holte am Ende des Rennens knapp 20 Sekunden Rückstand auf und verhinderte den Sieg des Niederländers Max Verstappen. Dritter wurde Sebastian Vettel.

Den Spielfilm »Noah« auf Sat.1 sahen ab 20.15 Uhr 1,35 Millionen (5,3 Prozent), den Thriller »Gone Girl« auf ProSieben 1,33 Millionen (5,4 Prozent) und die Vox-Stylingsshow »Promi Shopping Queen« 1,14 Millionen (4,6 Prozent).

Den ZDFneo-Krimi »Marie Brand und die rastlosen Seelen« verfolgten 1,01 Millionen (3,6 Prozent), die Romanze »The Lucky One - Für immer der Deine« auf RTL II im Schnitt 0,81 Millionen (3,0 Prozent), den Western »Jeremiah Johnson« mit Robert Redford aus dem Jahr 1972 durchschnittlich 0,66 Millionen (2,4 Prozent) und die Kabel-eins-Reportage »Mein Revier« 0,57 Millionen (4,0 Prozent).

Tatort: Gott ist auch nur ein Mensch

Inga Lindström: Die Kinder meiner Schwester