weather-image
20°

TÜV warnt vor gefährlichen Lichterketten

Köln (dpa) - Viele elektrische Lichterketten sind gefährlich. Zu Beginn der Vorweihnachtszeit hat der TÜV Rheinland solche Ketten getestet und ist zu beunruhigenden Ergebnissen gekommen. Von den 52 geprüften Ketten erfüllten 38 nicht die Mindestanforderungen der europäischen Norm. Bei jeder fünften Lichterkette bestehe sogar Stromschlag- oder Verbrennungsgefahr, warnte der TÜV. Hier ließen sich beispielsweise Kabel einfach aus der Fassung lösen, so dass der Nutzer mit 230 Volt Spannung in Kontakt kommen könne. Das sei lebensgefährlich, sagte TÜV-Sprecher Ralf Diekmann.

Anzeige