weather-image
21°

Syrische Truppen kontrollieren wieder Teile von Damaskus

Damaskus/Beirut (dpa) - Nach einer Woche heftiger Kämpfe haben die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad die Kontrolle über Teile der syrischen Hauptstadt Damaskus zurückerobert.

Unruhen in Damaskus
Ein Video-Ausschnitt zeigt angeblich ein brennendes Auto in Damaskus. Foto: EPA/Shaam News Network Foto: dpa

Die Viertel Al-Messe und Barse würden nun wieder vom Militär beherrscht, nachdem die Aufständischen einen «taktischen Rückzug» angetreten hätten, sagte der syrische Aktivist Haitham al-Abdullah am Montag. Rund 30 Menschen, darunter auch Zivilisten, seien bei den Kämpfen am Morgen getötet worden.

Anzeige

Etwa 1000 Soldaten sollen, unterstützt von Panzern, an den Operationen in den beiden Vierteln beteiligt gewesen sein. Die Aufständischen hatten vor gut einer Woche mit ihrer Offensive «Damaskus-Vulkan» die Kämpfe erstmals in die Hauptstadt getragen.