weather-image
11°

Syriens Rebellen verlangen Flugverbotszone

Damaskus (dpa) - Die Rebellen in Syrien haben die Einrichtung einer Flugverbotszone gefordert, um gegen die Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad bestehen zu können. Mit einer Flugverbotszone könnten Länder wie die USA und die Türkei, die die Rebellen unterstützen, syrische Flugzeuge und Hubschrauber mit Gewalt an Flugbewegungen hindern, sagte der Rebellenkommandeur Abu Alaa aus der umkämpften Stadt Aleppo der dpa. Das Thema wurde auch beim Besuch von US-Außenministerin Hillary Clinton in Istanbul gestreift. Die Politikerin wollte sich aber nicht konkret dazu äußern.

Anzeige