weather-image
17°

Stratosphärensprung abgesagt - Neuer Anlauf vermutlich Donnerstag

Roswell (dpa) - Starker Wind hat den spektakulären Sprung des Extremsportlers Felix Baumgartner aus der Stratosphäre erneut verhindert. Der Extremsportler saß am Startplatz in Roswell im US-Bundesstaat New Mexico schon in seiner Kapsel und war bereit für den Aufstieg in die Stratosphäre als das Aus von Mentor Joe Kittinger kam. Noch diese Woche könnte aber es aber einen Versuch geben. Der technische Leiter des Projekts hielt einen Start morgen für machbar. Das berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Das Zeitfenster sei allerdings klein, weil Regen angekündigt ist.

Anzeige