weather-image

Stoppschild überfahren: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Patrick Pleul

Ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen passierte am Samstagnachmittag in Burghausen an der Kreuzung Mozartstraße-Marienberger Straße. Ein 34-Jähriger überfuhr ein Stoppschild und nahm einer 51-Jährigen die Vorfahrt.


Der 34-jährige Mühldorfer fuhr gegen 14 Uhr auf der Mozartstraße Richtung Franz-Xaver-Gruber-Mittelschule. An der Kreuzung Mozartstraße-Marienberger Straße missachtete der Mühldorfer ein Stoppschild und nahm einer 51-Jährigen aus Burghausen die Vorfahrt.

Anzeige

Mit leichten Verletzungen wurden die 51-Jährige und ihre Beifahrerin ins Krankenhaus Burghausen gebracht. Der Unfallverursacher wurde vor Ort erstversorgt.

Die Feuerwehr Burghausen musste auslaufenden Treibstoff binden und den Verkehr regeln. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Italian Trulli