weather-image

Stillstand bei der Lufthansa: Pilotenstreik

Frankfurt/Main (dpa) - Stillstand bei der Lufthansa: Die meisten Piloten haben ihre Arbeit niedergelegt. Laut der Pilotengewerkschaft «Vereinigung Cockpit» begann der Streik um Mitternacht. Drei Tage lang soll der Flugbetrieb der Lufthansa bestreikt werden. Am Vormittag wollen die Piloten am Frankfurter Flughafen für ihre Anliegen demonstrieren. Anlass des Streiks sind die von Lufthansa einseitig gekündigten Übergangsrenten, die den Piloten bislang ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Beruf ermöglichten. Lufthansa hat den größten Teil ihres Flugprogramms bis inklusive Freitag abgesagt.

Anzeige