weather-image
22°

Starker Kaman kann nächste LA-Pleite nicht verhindern

Los Angeles (dpa) - Auch ein starker Auftritt von Center Chris Kaman hat die nächste Niederlage der Los Angeles Lakers nicht verhindert.

Chris Kaman
Chris Kaman konnte, trotz guter Leistung, seine Lakers nicht zum Sieg führen. Foto: Paul Buck Foto: dpa

Der 2008 eingebürgerte Basketball-Nationalspieler kam zwar auf 19 Punkte und zehn Rebounds, dennoch mussten sich die Lakers den Oklahoma City Thunder mit 103:107 geschlagen geben.

Matchwinner bei den Gästen war im letzten Spiel vor der Allstar-Pause wieder einmal Kevin Durant. Der Olympiasieger machte 43 Zähler und holte zwölf Rebounds. Oklahoma bleibt damit das beste Team der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA, die Lakers werden die Playoffs in diesem Jahr dagegen deutlich verpassen.

Statistik und Videos