weather-image
19°

Spitze in allen Sparten der Reiterei

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Elegant und rittig in der Dressur, sicher und ruhig am Sprung, gelassen im Gelände, am Wasser, auf der Plane oder im Stangenlabyrinth – all das zeigte »Meisterhof's Mirielle« unter Denise Biedermann und wurde in Riem »Süddeutscher Freizeitpferde-Champion«.

Teisendorf – Den Titel »Süddeutscher Freizeitpferde-Champion« erreichte die siebenjährige Welsh Cob Zuchtstute »Meisterhof's Mirielle« mit ihrer Reiterin Denise Biedermann beim Riemer Pferdesport-Fest.


Die Stute aus der Zucht von Rupert und Johann Nutz aus Teisendorf siegte unter 22 teilnehmenden Vierbeinern aus ganz Süddeutschland. Der Dressurprüfung folgte ein Fremdreitertest, bei dem neben der Rittigkeit das Temperament des Tieres beurteilt wurde. Ein Gruppengeländeritt mit Überprüfung der Grundgangarten diente der Einschätzung der Gehorsamkeit in der Gruppe und der Gangqualität. Dem schloss sich ein Geländeparcours mit Naturhindernissen und Wasserdurchritt an. Abschließend kam der Gelassenheitsparcours mit Geschicklichkeitshindernissen, wie einer Plane oder einem Stangenlabyrinth.

Mit 81 Punkten in der Gesamtwertung siegte »Meisterhof's Mirielle« unter der 23-jährigen Denise Biedermann aus Freilassing, die sie seit Jahresbeginn auf den Wettbewerb trainiert hatte. Joachim Völksen, Vorsitzender der AGP (Arbeitsgemeinschaft der Pony- und Kleinpferdezüchter) und stellvertretender Vorstand der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) für die Abteilung Zucht, überreichte dem Siegerpaar zusätzlich einen Ehrenpreis und würdigte die großartige, reiterliche Leistung.

Damit qualifizierten sich Denise und »Mirielle« für das bundesweite »Championat des Freizeitpferds in Verden« am 25. August. Wie auch das süddeutsche Championat soll diese Veranstaltung auf die Vielseitigkeit des Freizeitpferds aufmerksam machen. Im Gegensatz zum Turnierpferd, das meist Spezialist in einer bestimmten Disziplin ist, muss ein Freizeitpferd bei dieser Prüfung Gelassenheit, Gehorsam, Rittigkeit und Leistungsbereitschaft in allen Sparten der Reiterei beweisen. fb