weather-image
25°

Spiegel abgefahren und geflüchtet

0.0
0.0
Blaulicht auf einem Polizeiauto
Bildtext einblenden
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv Foto: dpa

Bad Reichenhall - Am Freitag gegen 08.45 Uhr parkte ein blauer Subaru in Bad Reichenhall in der Mozartstraße auf Höhe Nr. 1 A, am rechten Fahrbahnrand.


Der Fahrer saß im Pkw, als ihm plötzlich ein anderer Pkw gegen den linken Außenspiegel fuhr. Durch den Anstoß wurde der Außenspiegel beschädigt. Der Herabfallende Spiegel beschädigte noch den Lack der Fahrertür. Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern.Der Schaden am geparkten Pkw wird auf ca. 300,-- Euro geschätzt. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter 08651/9700. 

Am Freitag gegen 12:30 Uhr wurde ein weiterer Spiegel abgefahren. Es handelte sich in diesem Fall um einen VW Bus der Deutschen Post. Der VW T5 parkte etwa 3 Minuten in der Saalachstraße. Während der Postbedienstete ein Paket an den Empfänger brachte, wurde der Fahrerspiegel abgefahren. Es gibt keine Hinweise auf den Schadensverursacher. Der Schaden liegt bei etwa 150 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, welche den Vorfall beobachten konnten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter 08651/9700 zu melden.