weather-image
16°

SPD-Chef Gabriel sieht Rückenwind für Bundestagswahl

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat das Ergebnis seiner Partei in Niedersachsen als Rückenwind für den Wahlkampf im Bund gewertet. Gemeinsam mit den Grünen habe man zugelegt in Niedersachsen. Und das sei jetzt sozusagen das, was man im Spurt zur Bundestagswahl auch schaffen wolle, sagte Gabriel. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück fügte hinzu, man wolle aber zugeben, Rückenwind habe man den Niedersachsen nun auch nicht gegeben. Das solle man ändern.

Anzeige