weather-image
18°

SPD und Grünen bleiben bei Absage von Endlager-Treffen

Berlin (dpa) - Ein Kompromiss für einen Neustart bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager rückt zunehmend in die Ferne. SPD und Grüne wollen der Bitte von Umweltminister Peter Altmaier nicht nachkommen, doch noch an dem für Donnerstag geplanten Gespräch teilzunehmen. Eine Sprecherin von Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin sagte, es bleibe bei der Absage. Auch SPD-Chef Sigmar Gabriel will weiterhin nicht teilnehmen. Die Opposition wirft Altmaier vor, keine verhandlungsfähigen Vorschläge vorgelegt zu haben.

Anzeige