weather-image

Siem in St. Andrews klar gescheitert - Kaymer weiter

St. Andrews (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat beim zur Europa-Tour zählenden Turnier im schottischen St. Andrews die Finalrunde klar verpasst.

Geschafft
Martin Kaymer bleibt in St. Andrewa dabei. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa

Der Ratinger kam auch am Samstag mit dem anspruchsvollen Par-72-Kurs nicht zurecht und belegte mit schwachen 228 Schlägen den letzten Platz unter 167 Teilnehmern. Alex Cejka (Las Vegas) hatte bereits am Freitag in der zweiten Runde aufgegeben.

Anzeige

Einziger Deutscher in der Finalrunde ist damit Martin Kaymer. Der Düsseldorfer spielte eine solide 69er-Runde und schaffte mit insgesamt 210 Schlägen auf dem geteilten 43. Platz den Cut. Seine Führung verteidigte Brendan Grace. Der Südafrikaner liegt im Gesamtklassement mit 196 Schlägen vor dem Dänen Thorbjörn Olesen (200), der vier Versuche mehr benötigte.

European Tour