weather-image
12°

Sicherheitslandung von Swiss-Maschine wegen Druckproblemen

Zürich (dpa) - Eine Passagiermaschine der Fluggesellschaft Swiss mit etwa 100 Menschen an Bord ist am Abend wegen technischer Probleme kurz nach dem Start wieder gelandet. Nach dem Take-off des Swiss-Flugs von Basel nach Hamburg habe es aus noch unklarer Ursache Probleme mit dem Kabinendruck gegeben, sagte eine Swiss-Sprecherin. Der Pilot habe sich daraufhin zu einer Sicherheitslandung in Zürich entschlossen. Von dort aus seien die Passagiere mit einem anderen Swiss-Flugzeug nach Hamburg gebracht worden.

Anzeige