weather-image

»See you« in der Alten Wache

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Wer denkt beim Anblick dieser vielfältigen Augen in der Alten Wache in Traunstein nicht an den berühmten Ausspruch von Humphrey Bogart als Rick Blaine, der in dem Film »Casablanca« zu Ingrid Bergman als Isas sagt: »Ich seh' Dir in die Augen, Kleines«.

Über viele Kunstinteressenten, welche zu der Vernissage der Kunstausstellung »See you« gekommen sind, freute sich das Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein. Die Ausstellung kann noch bis einschließlich morgen Samstag jeweils von 14 bis 18 Uhr, in der alten Wache in Traunstein betrachtet werden. Der Eintritt ist kostenfrei.


Die gezeigten Arbeiten sind im Rahmen des Kunstunterrichts am Annette-Kolb-Gymnasium in den Jahrgangstufen 5 bis 11 entstanden. Begleitet wurde das Projekt von den Kunsterziehern Ivan Mellauner und Claudia Stukenkemper.

Anzeige

Thema war für alle Schüler das Darstellen eines menschlichen Auges in Farbe (Tempera und Acryl) auf einem einheitlichen Format. Neben der Wiedergabe der Augenform ging es auch um das Darstellende des Inkarnats, also der Hautpartien, in die das Auge eingebettet ist. Es ist nicht einfach, die Vielfalt der unterschiedlichen Hauttönungen einzufangen, das Spiel von Licht und Schatten wiederzugeben, zarte Farbübergänge wahrzunehmen und auch unerwartete Farbkombinationen zu wagen.

Genaues Wahrnehmen war für alle Schüler der erste Schritt, unabhängig davon, ob die Vorlage, wie bei manchen Arbeiten, ein Foto des eigenen Auges war oder, wie bei anderen Arbeiten, ein Gemälde aus der Kunstgeschichte, bei der auch die eigentümliche Malweise des Künstlers, den der Schüler kopiert, mit in seine Malerei einfließt.

So zeigt die Ausstellung Augen des 21. Jahrhunderts neben Augen aus dem 19. Jahrhundert oder dem Barock. Die Besucher sehen Augen mit zart durchmodellierten Farbübergängen, die aus der Nähe betrachtet werden wollen, ebenso wie Augen in lockerer Malweise, die jedoch aus einigem Abstand gesehen, gut »funktionieren«.

Italian Trulli