weather-image
24°

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad

Foto: Symbolbild, FDLnews/AKI
Anger - Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr ereignete sich im Angerer Ortsteil Hainham, ein folgenschwerer Motorradunfall. Ein 26-jähriger Landwirt bog mit seiner Zugmaschine mit Anhänger aus Hainham in die Höglstraße ein. Hierbei übersah er den 80-jährigen Angerer Kradfahrer, welcher in Fahrtrichtung Högl unterwegs war. Trotz Vollbremsung, kam es zum Zusammenstoß im Bereich der Traktorfronthydraulik. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich schwer am rechten Bein. Der 80-jährige wurde nach seiner Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000.- Euro. Den 26-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

 

BER/C