weather-image
14°

Schülerin will Tür in Kunstwerk verwandeln

0.0
0.0
Schülerin will Tür in Kunstwerk verwandeln
Bildtext einblenden
Lidia Edel will ein Kunstwerk aus einer besonderen Holztür machen. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa
Die Tür der Synagoge in Halle
Bildtext einblenden
Die Tür hat wahrscheinlich vielen Menschen das Leben gerettet. Sie soll zu einem Kunstwerk werden. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Es ist eine ganz besondere Tür. Sie gehört zu einer Synagoge, also zu einem jüdischen Gotteshaus. Das Gebäude steht in der Stadt Halle im Osten Deutschlands.


Im Herbst hat die Tür wahrscheinlich vielen Menschen in der Synagoge das Leben gerettet. Damals wollte ein bewaffneter Mann in das Haus eindringen. Der Mann kam jedoch nicht hinein, obwohl er auf die Tür schoss. Auch heute sieht man noch die Löcher in der Holztür.

Anzeige

Bald soll die Tür gegen eine neue ausgetauscht werden. Eine Schülerin will dann aus der alten Tür ein Kunstwerk machen. Sie heißt Lidia Edel und ist 18 Jahre alt. Sie hat schon viel gemalt. Außerdem gibt sie Kindern Kunst-Unterricht und will später Kunst studieren.

Auch zusammen mit Kindern will Lidia Edel die Tür gestalten. Wie das Kunstwerk genau aussehen wird, weiß sie noch nicht. Sie hat aber schon ein Motto: »Leben und Sicherheit«. Im Herbst soll das Kunstwerk enthüllt werden.