weather-image

Schönauer (61) stürzt beim Bremsen schwer mit Rad

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Schönau am Königssee – Ein schwerer Radunfall passierte am späten Montag Nachmittag auf der Krennstraße in Schönau am Königssee.

Ein 61-jähriger Schönauer war gegen 17.25 Uhr auf der Krennstraße bergab unterwegs. Wegen eines ihm entgegenkommenden Fahrzeugs bremste der Fahrradfahrer sein Mountainbike auf der einspurigen Fahrbahn so stark ab, dass er die Kontrolle verlor und schwer auf die Straße stürzte.

Der 61-Jährige wurde von Einsatzkräften des Rettungsdienstes ins Kreisklinikum Berchtesgaden eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Schönau war ebenfalls mit rund zehn Mann zur Erstversorgung des Verletzten und zu Regelung des Verkehrs vor Ort.