weather-image
18°

Salzburger (30) von umfallenden Stahlträgern eingeklemmt

0.0
0.0
Nachrichten aus Traunstein und dem Berchtesgadener Land
Bildtext einblenden
Foto: BRK BGL/Symbolbild

Salzburg – Unter zwei umfallenden Stahlträgern wurde am Dienstagvormittag ein 30-jähriger Arbeiter in Nußdorf eingeklemmt. Er kam mit dem Heli ins Krankenhaus.


Der 30-jährige Salzburger war kurz nach 11.30 Uhr damit beschäftigt, Stahlträger mit Hilfe eines vom Flur gesteuerten Hallenkrans in einer Firmen-Lagerhalle in Nußdorf zu transportieren.

Zwei dieser Stahlträger kippten um und stürzten aus geringer Höhe zu Boden. Dabei wurde der Unterschenkel des 30-Jährigen unter den Trägern eingeklemmt.

Der Arbeiter erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach der notärztlichen Erstversorgung vor Ort vom Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden.

Pressemeldung der Polizei Salzburg