weather-image
15°

Sänger Harry Styles macht seine Geschichte zur Fernseh-Serie

0.0
0.0
Harry Styles
Bildtext einblenden
Harry Styles wohnte monatelang auf dem Dachboden eines Freundes. Foto: Will Oliver/EPA/dpa Foto: dpa

Eigentlich wollte Harry Styles nur zwei Wochen bleiben. Doch dann wohnte der Sänger ganze 20 Monate auf dem Dachboden eines Freundes und dessen Frau. Es gab nämlich Schwierigkeiten mit dem Haus, das Harry Styles kaufen wollte. Das Ganze geschah zu der Zeit, als der Sänger aus dem Land Großbritannien und die anderen der Gruppe One Direction richtig durchstarteten.


Nun plant Harry Styles eine Serie, bei der viele Dinge an seine eigene Geschichte erinnern. Darin wohnt ein junger Popstar bei einem Bekannten und dessen Ehefrau - und mischt deren Leben ordentlich auf.

Die Serie mit dem Namen «Happy Together» soll im Herbst im Land USA im Fernsehen gezeigt werden. Der Titel ist Englisch und bedeutet: Zusammen glücklich. Deutsche Fans müssen noch ein wenig hoffen und warten, ob es die Serie auch hier geben wird.