weather-image

Sachbeschädigung im Krankenhaus

Berchtesgaden (PIB) - Irgendwas hat ihm nicht gepasst: Am Samstag gegen Mitternacht kam ein unbekannter Patient ins Krankenhaus Berchtesgaden, um sich behandeln zu lassen. Aus Wut über den Verfahrensweg seiner Behandlung randalierte er im Eingang der Notaufnahme. Dabei wurden die Eingangstür und die Sprechanlage beschädigt. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Nach seiner Tat flüchtete der Täter.

Am Sonntagmorgen kam der Täter reumütig in die Polizeiinspektion und gestand seine Tat. Er werde den Schaden selbstverständlich selbst begleichen.

Anzeige