weather-image

Russland schafft Fakten auf der Krim

Moskau/Kiew (dpa) - Nach dem Anschluss der Krim hat Russland offiziell die militärische Kontrolle auf der Halbinsel übernommen. Ein Großteil der Militäreinrichtungen und der ukrainischen Flotte steht unter russischem Kommando. Auf der anderen Seite gibt es ein erstes Zeichen der Entspannung: Die OSZE schickt mit Zustimmung Kiews und Moskaus Beobachter.

Scharmützel in Belbek
Russische Soldaten und pro-russische Ukrainer stürmen die letzte ukrainische Militärbasis auf der Krim. Foto: Sergei Ilnitsky Foto: dpa

Außenministerium zu OSZE-Mission

Anzeige

OSZE-Mitteilung

Selesnjow bei Facebook

Mitteilung des Außenministeriums zu Sanktionen