weather-image

Rot-Grün in Niedersachsen berät Fahrplan für Koalitionsgespräche

Hannover (dpa) - Nach ihrem Erfolg bei der Landtagswahl in Niedersachsen haben SPD und Grüne den weiteren Fahrplan für die Koalitionsgespräche festgelegt. Es habe noch keine politischen Verhandlungen gegeben, sagte der voraussichtliche neue Ministerpräsident Stephan Weil nach einem ersten Treffen. Man werden Anfang Februar in die richtigen Verhandlungen eintreten. Zuvor hatte er vom Start der Koalitionsverhandlungen gesprochen.

Anzeige