weather-image
14°

Rolling Stones deuten zum 50. Bandjubiläum Auftritt an

London (dpa) - Im besten Rentenalter aber kein bißchen leise: Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards hat zum 50. Jubiläum der Band einen neuen Auftritt der Pop- und Rocklegenden angedeutet. Es habe «ein paar Proben» gegeben, sagte Richards der BBC. Es seien Sachen in Arbeit - es werde definitiv passieren. In den vergangenen Monaten hatte es mehrfach Andeutungen und Gerüchte gegeben, Richards, Sänger Mick Jagger, Schlagzeuger Charlie Watts und Gitarrist Ron Wood planten zum Goldenen Bandjubiläum eine neue Tour. Die Truppe ist bereits zwischen 65 und 71 Jahre alt.

Anzeige