weather-image
30°

Rollerfahrer leicht verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Glück im Unglück hatte am Freitag gegen 12.00 Uhr ein 30-jähriger Mann aus Inzell, der mit seinem Leichtkraftrad auf der Bürgerwaldstraße in Richtung Mitterbichl unterwegs war. Der Inzeller wollte mit seinem Roller einen Lkw überholen und brach den Überholvorgang ab, da die Straße nicht breit genug war. Er bremste dabei zu stark ab, so dass er stürzte. Sein Leichtkraftrad geriet hierbei unter den Lkw und wurde noch einige Meter mitgeschleift. Er selbst erlitt nur leichte Verletzungen. An seinem Roller entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro. 


Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein