weather-image
20°

Retter suchen nach 66 Vermissten nach Schiffsunglück in Malaysia

Kuala Lumpur (dpa) – Nach dem Kentern eines Schiffs vor der Küste Malaysias suchen Retter nach 66 Vermissten. Von ihnen fehle Stunden nach dem Unglück noch jede Spur, teilte die Seesicherheitsbehörde mit. 31 Menschen seien gerettet worden. Das Unglück passierte nur zwei Kilometer vor der Küste von Banting, westlich der Hauptstadt Kuala Lumpur. An Bord waren überwiegend Indonesier, die wegen des Fastenmonats Ramadan in ihre Heimat zurückkehren wollten. Zehntausende Indonesier arbeiten in Malaysia, davon viele illegal auf Plantagen. Sie reisen oft per Boot über die Straße von Malakka ein.

Anzeige