weather-image
24°

Rentnerin gegen Laternenpfahl

Bayerisch Gmain – Eine 71-jährige Rentnerin aus Berchtesgaden ist mit ihrem Auto am Montagnachmittag in Bayerisch Gmain gegen einen Laternenpfahl gefahren.

Die Frau bog von der Bundesstraße 20 in die Schillerallee ab. Auf Höhe des Edeka-Marktes prallte sie vermutlich wegen eines Fahrfehlers frontal gegen ein Verkehrszeichen und einen Laternenmast. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Freiwillige Feuerwehr Bayerisch Gmain musste jedoch die Fahrbahn wegen der ausgelaufenen Motorflüssigkeit säubern. Das Auto musste abgeschleppt werden. Auf der Ortsdurchgangsstraße kam es zu Staus. Der Schaden beträgt mindestens 2 000 Euro. Die Unfallverursacherin erhielt eine gebührenpflichtige Verwarnung von der Polizei. fb