weather-image

Red Bull Salzburg in Siegsdorf zu Gast

Ein Schnuppertraining nach den Trainingsmethoden von Red Bull Salzburg fand jetzt in Siegsdorf statt. Rund 60 Nachwuchskicker absolvierten das Training unter der Leitung der U-11-Fußballtrainer der Mozartstädter. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von den Siegsdorfer Übungsleitern.

Ein Schnuppertraining nach den Trainingsmethoden von Red Bull Salzburg fand jetzt in Siegsdorf statt. Rund 60 Nachwuchskicker absolvierten das Training unter der Leitung der U-11-Fußballtrainer der Mozartstädter. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von den Siegsdorfer Übungsleitern.

Anzeige

Zur Auflockerung des Trainings fanden ein Geschwindigkeits- und ein Torwandschießen statt. Ibrahim Sekagya vom Salzburger Bundesligateam stattete den Kindern einen Besuch ab und brachte auch gleich noch das Maskottchen »Bulli di Bull« mit. Vom 6. bis 10. August findet in Siegsdorf die Fußballschule von Red Bull Salzburg statt. Anmeldungen hierzu sind unter www.fussball-siegsdorf.de möglich.