weather-image

Raser übertritt erlaubte Geschwindigkeit um 50 km/h – Fahrverbot

5.0
5.0
Ein "Blitzer" zur Geschwindigkeitsmessung
Bildtext einblenden
Foto: Christophe Gateau/dpa

Vachendorf – Rund 50 km/h zu schnell war ein Raser am Donnerstag bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf Höhe Stocka unterwegs. Ihn erwartet ein Fahrverbot, zahlreiche weitere Fahrer erhalten ein Bußgeld.

Anzeige

Von 9.40 Uhr bis 13.08 Uhr hatte die Verkehrspolizei Traunstein am Donnerstag auf Höhe von Stocka ihr Messfahrzeug postiert.

Bei einem Durchlauf von 366 Fahrzeugen und einer erlaubten Geschwindigkeit von 60 km/h mussten insgesamt 50 Fahrer verwarnt werden. 34 Fahrer erhalten sogar eine Anzeige, da sie mit mehr als 21 Kilometern pro Stunde zu schnell dran waren.

Der Schnellste war am Donnerstag mit 110 Stundenkilometern unterwegs. Dieser Temposünder muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro, einem Punkt in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.