weather-image
25°

Radmuttern gelockert: Fahrer hatte Glück auf der Autobahn

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Prien – Alle Radmuttern eines Reifens lockerte in der Nacht auf Mittwoch ein Unbekannter an einem geparkten Auto in der Carl-Braun-Straße in Prien am Chiemsee.


In der Nacht auf Mittwoch wurden an einem Fahrzeug, das in der Carl-Braun-Straße in Prien am Chiemsee abgestellt war, an einem Reifen alle Radmuttern von einem bislang unbekannten Täter gelockert. Auf dem Weg nach Rosenheim bemerkte der Besitzer des Autos bereits, dass etwas mit seinem Wagen nicht stimmte.

In einer Werkstatt wurden die gelockerten Radmuttern als Ursache festgestellt. Der Fahrer kann von Glück sprechen, dass sich der Reifen bei der Fahrt auf der Autobahn nicht gelöst hatte.

Die Polizei Prien ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Anwohner in dem Bereich der Carl-Braun-Straße und des Birkenweg in Prien wachsam zu sein. Wer hat Hinweise zu der Tat oder dem Täter? Bitte unter der Telefonnummer 08051/9057-0 an die Beamten wenden.