weather-image
-3°

Radfahrer überschlägt sich bei Vollbremsung in Vachendorf und landet auf Auto

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Arno Burgi

Vachendorf – Leicht verletzt wurde ein 52-jähriger Vachendorfer bei einem Fahrradunfall.

Anzeige

Der Mann war am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr von Axdorf in Richtung Vachendorf unterwegs. Als Am Anger der Radweg endete, überquerte er die Vorfahrtsstraße und übersah dabei den VW eines 26-Jährigen, der nach rechts in die Straße Am Anger abbiegen wollte.

Der Vachendorfer bremste sein Fahrrad stark ab, überschlug sich und prallte mit dem Oberkörper an das Auto. Der Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Am VW entstand Schaden von rund 4000 Euro.

 

- Anzeige -