weather-image

Prien: Unfallflucht rasch geklärt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild
Frasdorf/Prien: Eine Unfallflucht mit einem Gesamtschaden von rund 1.500 Euro konnte am Sonntag durch die Aufmerksamkeit einer Priener Polizeistreife rasch aufgeklärt werden.

Die Beamten bemerkten anlässlich einer Einsatzfahrt nach Frasdorf auf der Staatsstraße 2093 eine Beschädigung am Holzzaun des Auffangbeckens zwischen Wildenwart und Frasdorf, Höhe Weiler Hendenham. Bei der Besichtigung der Unfallörtlichkeit sicherten sie Fahrzeugteile, die sie einem Pkw Honda zuordnen konnten. Mit dieser Erkenntnis machten sich die Beamten auf die Suche nach dem beschädigten Fahrzeug. Dieses konnten sie nach aufwändiger Suche in Prien ausfindig machen und den Fahrer zur Rede stellen. Der junge Mann gab aufgrund der Faktenlage die Unfallverursachung zu. Er muss sich nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten. Der Vorgang wird der Staatsanwaltschaft vorgelegt.