weather-image

Prien: Betrunken, schlafend und mit lauter Musik im Auto - Führerschein eingezogen!

5.0
5.0
Prien
Bildtext einblenden
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv Foto: dpa

Prien - Am Freitagabend kam es im Ortsbereich Ernsdorf, aufgrund einer Mitteilung eines aufmerksamen Anwohners, zur Kontrolle eines 31-jährigen Prieners.

Der Anwohner hatte das Fahrzeug des Prieners ins Visier genommen, da es im Umfeld seines Anwesen geparkt stand und laute Musik aus dem Fahrzeuginneren zu hören war.

Der 31-Jährige fühlte sich offensichtlich beobachtet und fuhr rasant weiter, um nur ein Stück entfernt zu parken.

Der Fahrer wurde durch die Beamten schlafend angetroffen. Im Fahrzeuginneren lief laute Musik, sodass ein Weckmanöver durch die Beamten erfolgen musste. Als der Priener die Fahrertür öffnete, war sofort klar, dass Alkohol im Spiel war. Der Mann hatte eine deutliche Alkoholfahne.

Ein Alkotest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille.

Beim 31-Jährigen wurde im Anschluss eine Blutentnahme im Klinikum Prien durchgeführt. Er musste seinen Führerschein bei den Beamten abgeben und muss nun mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Pressemeldung der Polizei Prien