weather-image
11°

Preissprung bei Milch: Aldi erhöht um 9 Cent je Liter

Düsseldorf (dpa) - Die Verbraucher müssen mit kräftig steigenden Preisen bei Milchprodukten und Säften rechnen. Der Billiganbieter Aldi Süd hob den Milchpreis um 9 Cent je Liter an. Erfahrungsgemäß orientieren sich an den Aldi-Preisen die großen Supermarkt-Gruppen in ihrer untersten Preislage. Zuletzt war bereits Butter deutlich teurer geworden. Grund soll die starke Nachfrage nach Milchprodukten im Ausland sein. Aber auch bei Säften geht es mit den Preisen nach oben. Apfelsaft etwa wurde bei Aldi Süd um 10 Cent je Liter teurer.

Anzeige