weather-image

Prandelli: Spanien Favorit gegen Italien

Fortaleza (dpa) - Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli sieht beim Confederations Cup eine klare Rollenverteilung im Halbfinale gegen Fußball-Weltmeister Spanien.

Klare Aussage
Für Italiens Trainer Cesare Prandelli ist Spanien der klare Favorit. Foto: Peter Powell Foto: dpa

«Sie sind kaum zu besiegen, das haben sie in den letzten vier, fünf Jahre bewiesen», sagte Prandelli in Fortaleza, wo die Neuauflage des EM-Endspiels von 2012 an diesem Donnerstag ausgetragen wird. «Spanien ist der Favorit, daran gibt es keinen Zweifel», betonte Prandelli: «Aber ich hin neugierig, gegen sie zu spielen und ihnen Probleme zu bereiten.» Das EM-Finale gewann Spanien vor einem Jahr in Kiew deutlich mit 4:0.

Anzeige

Nach dem Ausfall von Stürmerstar Mario Balotelli wegen einer Oberschenkelverletzung müsse seine Mannschaft noch kompakter agieren und als Kollektiv noch besser funktionieren, erklärte Prandelli. In Abstimmung mit dem Mannschaftsarzt wollte der Coach «kein Risiko» bei dem zweifachen Turniertorschützen eingehen. Balotelli reiste vorsichtshalber vorzeitig aus Brasilien zurück nach Mailand.

Vorsichtiger Optimismus herrscht beim EM-Zweiten hinsichtlich eines Einsatzes von Andrea Pirlo. Der Spielmacher hatte beim 2:4 im letzten Gruppenspiel gegen Brasilien wegen einer Wadenblessur ausgesetzt. Mittelfeldspieler Riccardo Montolivo ist nach einer leichten Gehirnerschütterung wieder einsatzfähig.