weather-image

Polizei zieht positive Bilanz nach Kontrolle

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Marius Becker

Marktschellenberg – Nur ein Fahrzeuglenker war am Montag zwischen 8.15 und 12.45 Uhr auf der B 305 bei Marktschellenberg zu schnell unterwegs.


Wie die Polizei Berchtesgaden mitteilte, hatte sie dort am Montag in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

Anzeige

Von 715 gemessenen Fahrzeugen musste bei einer zulässige Höchstgeschwindigkeit 100 km/h nur ein Fahrzeuglenker verwarnt werden. Er war mit 115 km/h unterwegs. "In Summe kann festgestellt werden, dass die Mehrzahl der Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs waren", so das Fazit der Polizei.

Italian Trulli