weather-image
23°

Plastikringe für Grus Grus

0.0
0.0
Beringte Kraniche
Bildtext einblenden
Diese jungen Kraniche sind noch grau. Später bekommen sie einen schwarz-weißen Kopf und eine rote Kopfplatte. Foto: Frank Koch/Landesarbeitsgemeinschaft Kranichschutz/dpa Foto: dpa

Wie soll man die bloß auseinanderhalten? Wenn Kraniche am Himmel fliegen, sehen sich diese großen Vögel sehr ähnlich: Das Gefieder ist hellgrau, der Kopf und der Hals sind schwarz-weiß und oben auf dem Kopf haben die Kraniche eine rote Platte. Grus Grus heißen sie übrigens auf Lateinisch.


Wenn man mit einem Fernglas genau hinsieht, dann erkennt man manchmal einen bunten Plastikring am Fuß so eines Tiers. Den hat es sich natürlich nicht selbst übergestreift. Das waren Fachleute. Mit Hilfe der Plastikringe erkennen sie die Vögel wieder und erfahren so mehr darüber, wie und wo sie leben. Dabei fanden Experten im Bundesland Sachsen-Anhalt gerade heraus, dass die Kraniche weiter umherfliegen als bisher gedacht.

Auch dieses Jahr wollen sie wieder einige Jungvögel kurz einfangen, um ihnen einen Ring anzulegen. Das sei aber kniffelig, erzählt einer von ihnen. Erst bei drei Vögeln haben sie es bisher geschafft.