weather-image

Pkw-Fahrer übersah Abbiegemanöver - Vier Verletzte

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Waging - Am Samstag ereignete sich gegen 11 Uhr ein Verkehrsunfall bei Waging. Eine Frau fuhr mit ihrem Renault Twingo und ihren beiden Kindern auf der St2105, Waging in Richtung Taching. Rund 100 Meter nach der Abzweigung Richtung Petting wollte sie nach rechts in einen Feldweg (Kürbisverkaufsstand) abbiegen und bremste ab.

Den Blinker und das damit verbundene Abbiegemanöver übersah ein nachfolgender VW Golf Fahrer aus dem Landkreis Altötting und krachte mit voller Wucht in den Kleinwagen. Alle vier beteiligten Personen wurden von einer Notärztin untersucht und anschließen mit zwei Rettungswagen vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. So wie es derzeit aussieht, hatten alle Glück und wurden nur leicht verletzt. Die Feuerwehr Waging regelte den Verkehr und betreute die Verletzten. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.