weather-image
19°

Piraten schließen Parteitag in Bochum ab

Bochum (dpa) - Die Piratenpartei setzt heute ihren Parteitag in Bochum fort. Dabei sollen weitere Lücken im Grundsatzprogramm geschlossen werden, etwa zur europäischen Integration, zur Gesundheitspolitik und zum Jugendschutz. Gestern nahmen die Piraten unter anderem die Forderungen nach Mindestlohn und Mindestrente in ihr Programm auf. Damit erweiterte die junge Partei ihr Programm in der Wirtschafts- und Sozialpolitik - auch mit Blick auf die Bundestagswahl 2013.

Anzeige