weather-image
27°

Piloten halten Angebote der Lufthansa für «Mogelpackung»

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Die streikenden Lufthansa-Piloten lehnen die Angebote der Konzernleitung weiter ab. Markus Wahl von der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit sprach am Flughafen Frankfurt von einer «Mogelpackung»: Nach außen hin gebe sich Lufthansa gesprächsbereit. Die Angebote seien aber immer die gleichen. Die Gewerkschaft hatte Kapitäne und Co-Piloten zu dem Streik aufgerufen, der um Mitternacht begann. Anlass der Aktion sind die von Lufthansa einseitig gekündigten Übergangsrenten, die den Piloten bislang ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Beruf ermöglichten.