weather-image
29°

Pentagon droht Autor von Bin-Laden-Buch

Washington (dpa) - Das Pentagon hat dem Autor des Buchs über die Tötung von Osama bin Laden gedroht. Der Leiter der Rechtsabteilung, Jeh Charles Johnson, erinnerte den ehemaligen Elitesoldaten an entsprechende Verpflichtungen zur Geheimhaltung. Die Militärs wollen jetzt prüfen, ob in dem Buch Details enthalten sind, die als geheim einzustufen sind. Nach den bisher veröffentlichten Auszügen schossen die Navy Seals Bin Laden bei ihrem Überraschungsangriff schon in der Wohnungstür tödlich in den Kopf. Er habe keine Gegenwehr geleistet.

Anzeige