weather-image
13°

Passwort 000000

0.0
0.0
Kanye West
Bildtext einblenden
Schau mal! Der Rapper Kanye West zeigt dem Präsidenten des Landes USA ein Foto auf seinem Handy. Foto: Evan Vucci/AP/dpa Foto: dpa

Der Rapper Kanye West ist zu Besuch beim Präsidenten der USA. Kanye West will dem mächtigen Mann unbedingt ein Foto zeigen, das auf seinem Handy gespeichert ist. Er zieht das Telefon aus der Tasche und gibt sein Passwort ein. Blöd nur: Drum herum stehen viele Kameraleute und filmen das.


Deswegen kann nun jeder wissen: Das Passwort von Kanye West bestand aus sechs Nullen, also 000000. Videos davon verbreiteten sich rasend schnell im Internet. Viele Leute machten sich darüber lustig, dass der Rapper so ein einfaches Passwort benutzte.

Dabei weiß man: Passwörter sind nur sicher, wenn sie aus möglichst vielen verschiedenen Zahlen oder Buchstaben bestehen. Also nicht 123456 oder 111111. Das gilt natürlich auch für Passwörter auf Webseiten. Dafür kann man sich zum Beispiel einen Satz ausdenken und von jedem Wort den ersten Buchstaben nehmen. Aus dem Satz «Morgens putze mir drei Minuten lang die Zähne» wird das Passwort «Mpm3MldZ».