weather-image
17°

Parlamente wollen sich mehr in Verteidigungspolitik einmischen

Berlin (dpa) - Der Bundestag und Frankreichs Nationalversammlung wollen in der Verteidigungspolitik enger zusammenarbeiten. Das sagte Bundestagspräsident Norbert Lammert nach einer gemeinsamen Sitzung der Parlamentspräsidien in Berlin auch mit Blick auf den aktuellen Konflikt in Mali. Lammert hatte vergangene Woche eine stärkere deutsche Unterstützung des französisch-afrikanischen Einsatzes gegen islamistische Rebellen in Mali gefordert. Die gemeinsame Sitzung war Teil der Feiern zum 50. Jahrestag des Élysée-Vertrags.

Anzeige