weather-image
28°
Feuerwehr Schönau rettet ausgeflogenes Tier

Papagei auf Baum

Schönau am Königssee – Zu einem ungewöhnlichen Papageien-Einsatz wurde die Feuerwehr Schönau kürzlich alarmiert.

Ungewöhnlicher Einsatz mit zufriedenen Gesichtern: Die Einsatzkräfte der Schönauer Feuerwehr haben den Papagei wieder eingefangen. (Foto: privat/Facebook)

Am Ulmenweg in der Oberschönau wurde auf einem Baum in etwa 10 Metern Höhe ein Papagei gesichtet. Da das exotische Tier für gewöhnlich nicht in den Schönauer Wäldern beheimatet ist, musste es irgendjemandem abhanden gekommen sein.

Daher rückte die Feuerwehr Schönau an, um den Papagei einzufangen, was sich allerdings als eine schwierige Herausforderung herausstellte. So musste man den Einsatz zunächst am Abend aufgrund der Dunkelheit erfolglos abbrechen, ehe man es am nächsten Morgen mit zusätzlicher Unterstützung der Drehleiter aus Berchtesgaden erneut versuchte. Da sich der Vogel wenig kooperativ zeigte, waren trotz Drehleiter mehrere Versuche erforderlich, bis das Tier im Käfig saß und wieder an seinen glücklichen Besitzer übergeben werden konnte. kp/fb