weather-image
19°

Paddler vor Rügen vermisst - Suchaktion

Stralsund (dpa) - Ein Paddler hat auf der Ostsee eine groß angelegte Suche der Polizei ausgelöst. Der 69-Jährige war am 11. Juni zu einer einsamen Rundtour um die Insel Rügen aufgebrochen. Bekannte hatten zuletzt am 12. Juni Kontakt zu dem Mann aus Michendorf bei Potsdam. Dieser hatte geplant, um die größte deutsche Insel zu paddeln. Eine Suche per Hubschrauber und Schiffen blieb ergebnislos. Mitarbeiter einer Wasserbehörde war der Wagen des Mannes aufgefallen, der auf der Insel falsch geparkt war. Daraufhin wurde die Frau angerufen, die aber keinen Kontakt zu dem Paddler hatte.

Anzeige