weather-image

Oppositionspolitiker Udalzow nach Protest in Moskau festgenommen

Moskau (dpa) - Nach friedlichen Straßenprotesten Zehntausender Regierungsgegner hat die Polizei in Moskau einen der Oppositionsführer festgenommen. Sergej Udalzow, Politiker der außerparlamentarischen Linken Front, habe unerlaubt einen Protestmarsch organisieren wollen und den Verkehr behindert, teilte die Polizei der Agentur Interfax mit. Auch einige Anhänger Udalzows kamen in Gewahrsam. Während der Kundgebung in der Hauptstadt gab es keine Festnahmen. Die Demonstranten forderten Putins Rücktritt und die Freilassung politischer Gefangener wie der Punkband Pussy Riot.

Anzeige