weather-image
17°

Opferzahl nach Sturm «Sandy» steigt

New York (dpa) - Tage nach dem verheerenden Wirbelsturm «Sandy» wird die katastrophale Lage an einigen Teilen der US-Ostküste immer deutlicher. Die Opferzahl ist laut CNN auf 88 gestiegen. Die Lage in den betroffenen Gebieten normalisiert sich nur langsam. In New York sollen heute weitere U-Bahnlinien in Betrieb gehen. Am Wochenende sollten auch die Parks und Spielplätze wieder aufmachen. Weiterhin leben aber Zehntausende Menschen unter katastrophalen Bedingungen - viele ohne Strom, Licht, Heizung, Trinkwasser, funktionierende Telefone oder Toiletten.

Anzeige