weather-image
11°

Opel-Chef Girsky in E-Mail: «Müssen das Geschäft anders machen»

Berlin (dpa) - Opel-Interimschef Stephen Girsky hat Änderungen an der Unternehmensstrategie angekündigt und zusätzliche Anstrengungen von den Mitarbeitern verlangt. Ihre erfolgreiche Revitalisierung erfordere von allen die Bereitschaft, das Geschäft anders zu machen als bisher und dabei schnell zu handeln. Jeder Einzelne von ihnen sei verantwortlich für die Ergebnisse. Das schrieb Girsky in einer E-Mail an die Opelaner, berichtet die «Bild». Der überraschende Abschied von Opel-Vorstandschef Karl Friedrich Stracke hat beim angeschlagenen Autobauer neue Ängste vor einem Kahlschlag geschürt.

Anzeige