weather-image
12°

Niederlande steuern auf große europafreundliche Koalition zu

Den Haag (dpa) - Nach der Parlamentswahl steuern die Niederlande auf eine große Koalition der proeuropäischen Parteien zu. Die Krise in Europa mache eine schnelle Regierungsbildung dringend notwendig, sagte der rechtsliberale Ministerpräsident Mark Rutte. Eine grosse Koalition sei unvermeidlich. Ruttes Partei hatte die Wahl vor den Sozialdemokraten gewonnen. Auch der sozialdemokratische Fraktionsvorsitzende Diederik Samsom befürwortete eine Koalition mit den Rechtsliberalen. Beide Parteien sind für eine enge europäische Zusammenarbeit.

Anzeige