weather-image
20°

Neues Musikschuljahr startet am 15. September

0.0
0.0

Ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Schuljahr liegt hinter den gut 900 Schülern und ihren Lehrkräften an der Städtischen Musikschule Traunstein. Für das kommende Schuljahr, das am 15. September startet, haben sich bereits eine große Zahl an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für die Angebote der Städtischen Musikschule angemeldet. Leider sind mehr Anmeldungen eingegangen als Plätze zur Verfügung stehen, weshalb in einzelnen Fächern eine Warteliste gebildet werden muss.

Die Musikschule macht deshalb wieder mehr Angebote mit Gruppenunterricht. Die Erfahrung zeigt: Es muss nicht immer der Einzelunterricht sein, denn auch Gruppenunterricht ist eine wertvolle Erfahrung. Meist ist das Lernen in Gemeinschaft sogar weitaus intensiver und motivierender. Egal ob Einzel- oder Gruppenunterricht: Auch im neuen Musikschuljahr werden die Schüler – getreu dem Motto „Fördern und Fordern“ – von hervorragend ausgebildeten Lehrkräften musikalisch-pädagogisch begleitet und individuell gefördert.

Alle, die sich an der Musikschule Traunstein angemeldet haben, bekommen bereits während der Ferien entweder einen vorläufigen Stundenplan oder die Lehrkraft meldet sich zu Beginn des Schuljahres. Klassenmusizier-Stunden, die es an den Grundschulen sowie am Annette-Kolb-Gymnasium gibt, werden an den jeweiligen Schulen in den Stundenplan eingepflegt. Nachmeldungen hierfür können noch an den ersten Schultagen vorgenommen werden.

Für Fragen stehen die Mitarbeiter im Büro der Musikschule Traunstein wieder ab Montag, 7. September, unter der Telefonnummer 0861 / 16 44 50 zur Verfügung.